Hong Kong (香港)

Hong Kong ist eine der aktivsten und faszinierensten Städte der Welt. Wer Hong Kong einmal - vor allem bei Nacht - gesehen hat, kommt sicher wieder.
Hong Kong ist eine Weltmetropole, die alles bietet. Hong Kong hat alles: Nachtleben, Shopping, Natur, Sehenswürdigkeiten, Film und ein nie endendes Nachtleben.

Die Mehrzahl der Hong Konger sind Kantonesen, d.h. Kantonesisch ist die allgemeine Umgangssprache, aber fast alle Einwohner verstehen (etwas) Englisch. Zudem leben in der Stadt viele Menschen aus aller Herren Länder.

Bitte wählen Sie einen Punkt, der Sie interessiert:

 

 

 


Die Mehrzahl der Hong Konger sind Kantonesen, d.h. Kantonesisch ist die allgemeine Umgangssprache, aber fast alle Einwohner verstehen (etwas) Englisch. Zudem leben in der Stadt viele Menschen aus aller Herren Länder.

Visum und Einreise

Europäer brauchen für Hong Kong kein Visum und können dort 3 Monate als Touristen bleiben.
Deutsches Konsulat Hong Kong:

(Bei der Einreise in die Volksrepublik China dagegen besteht Visumspflicht. Bevor Sie ein Visum beantragen, sollten Sie das folgende Formular downloaden, ausfüllen und zusammen mit Ihrem Reisepass an die chinesische Botschaft in Berlin oder ein chinesisches Konsulat senden.) LONGUA berät Sie bei weiteren Fragen gerne.

Das zuständige deutsche Konsulat in Hong Kong finden Sie unter:

Unterricht

Kantonesisch

Bücher zu Kantonesisch. LONGUA hilft Ihnen bei der Suche nach Sprachkursen, kompetenten Reiseführern und qualifizierten Übersetzern.

Lehrwerke

Wörterbücher

LONGUA bietet Ihnen Unterstützung bei der Suche nach Sprachkursen, Lehrwerken in China, Deutschland und dem Rest der Welt. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Online-Hilfsmittel für Lernende

Chinesisch-Kurse auf LONGUA in Deutschland, China und dem Rest der Welt. Lernen Sie Chinesisch mit LONGUA.


Fernsehen - made in Hong Kong

Einige TV-Sender aus Hong Kong sind:

Sehenswürdigkeiten

Hong Kong hat viel Sehenwertes zu bieten, nur einige Highlights sind:

Kulturelle Highlights

The Peak: Der (Victoria) Peak ist mit seinen 552 Metern der höchste Berg von Hong Kong und ermöglicht eine geniale Sicht auf die Stadt. Man kann ganz einfach mit der Peak Tram auf den Peak gelangen. Alternativ, günstiger und mindestens genauso spektakulär, ist die Fahrt mit einem Doppeldeckerbus der Linie 15 direkt von der U-Bahn-Station "Admiralty" aus. Vor allem bei Nacht bietet sich ein wunderbares Panorama über die Skyline.

Der Tian Tan Buddha: Das schönste und größte religiöse Bauwerk von Hong Kong ist der "große Buddha" Ngong Ping (昂坪) im Kloster Po Lin auf der Insel Lantau. Er ist leicht der U-Bahn und der Seilbahn Ngong Ping 360 zu erreichen. Besonders aus einer gewissen Entfernung wirkt er beeindruckend.

Die doppelstöckigen Straßenbahnen von Hong Kong (Island) sind ein ganz besonderes Verkehrsmittel. Sie wirken wie ein Relikt aus einer anderen Zeit in Mitten all der Wolkenkratzer. Mit 2 HK$ sind sie ein preiswertes Verkehrsmittel, das täglich von Hunderttausenden genutzt wird.

Mit der Star Ferry kann man gemütlich von Hong Kong Island nach Kowloon und zurück pendeln, vor allem in der Nacht ein Erlebnis.

In der Nähe der U-Bahn-Station (MTR) Wan Chai gehen viele Hong Konger gerne einkaufen. Sogo und der Hong Kong Times Square sind nur zwei der unzähligen Shopping-Möglichkeiten in diesem Bereich. Wie ganz Hong Kong ist auch dieser Stadtteil in der abendlichen Rushhour besonders interessant. Verborgen in den kleinen Straßen kann man ganz besonders leckere Restaurants finden. Ganz in der Nähe von Sogo finden Sie auch den Bermar Hill-Express (Bus), der in die Berge von Hong Kong Island fährt. Ähnlich wie vom Peak aus kann man von hier Skyline sehen, aber dort gibt es keine Touristen.

An der U-Bahn-Station Admiralty befindet sich das beeindruckende Bankenviertel. Der bekannteste Wolkenkratzer ist der Bank of China-Tower, eines der Wahrzeichen Hong Kongs.

Der Temple Street-Nachtmarkt in Mong Kok, Kowloon. Mit Einbruch der Dunkelheit beginnt der berühmte Nachtmarkt, auf dem man alles finden kann, was braucht und nicht braucht. Von T-Shirts über Uhren und Handyzubehör ist dort alles zu haben. Handeln ist Pflicht!

Das Hong Kong-Disneyland ist eine weitere Möglichkeit einen schönen Tag in der Stadt zu verbringen.

LONGUA berät Sie bei weiteren Fragen gerne und findet für Sie Reiseführer und Übersetzer. (Link zu Kontakt)

 

Übernachten

Hong Kong bietet für jede Preisklasse etwas. Wie überall auf der Welt sind die großen Hotelketten vertreten und es gibt auch Jugendherbergen, die man alle leicht im Internet finden kann. Eine Spezialität von Hong Kong sind kleine versteckte Pensionen, die man nur auf Empfehlung finden kann, sie sind sehr preiswert und sauber; ab 200 HK$. Longua hilft Ihnen dabei gerne. (link) Weitere Angebote finden Sie unter www.ctrip.com und www.elong.com.

 

Transport

Verkehr
Hong Kong kann man einfach mit der U-Bahn von Festland-China (Shenzhen), per Flugzeug (Ausland) oder per Schiff von Macao aus erreichen.
In Hong Kong selbst bewegt man sich am besten mit der U-Bahn fort. Das geht am schnellsten und ist auch sehr preiswert im Vergleich zu anderen großen Städten. Alternativ dazu gibt es in Victoria (Hong Kong Island) die Straßenbahn (2 HK$), die die interessantesten Orte miteinander verbindet. Busse sind ebenfalls sehr preiswert, man sollte aber immer Einheimische fragen, wohin sie fahren, da es sehr viele Buslinien gibt. Sollte man zu einem Ort wollen, wo es keine öffentlichen Verkehrmittel gibt, kann man auch einfach mit dem Taxi fahren, es ist nicht besonders teuer und es geht viel schneller und bequemer. ZUdem gibt mehr Taxis als in Europa.

http://china.asiatelegraph.net/Reise/Hong-Kong/hong-kong-oeffentlicher-nahverkehr-u-bahn-metro-strassenbahn.html.
Zwischen den beiden Sonderwirtschaftszonen Hong Kong und Macau verkehrt eine Fähre im 15-Minuten-Takt, Fahrtzeit circa eine Stunde.

Das ifc ist der neue Verkehrsknotenpunkt Hong Kongs. Die wichtigsten U-Bahnen laufen hier zusammen und auch die extrem schnelle Verbindung mit dem Flughafen Lap Chek Kok (nur 15 Min.) startet hier. Die Fähre nach Macao ist auch nicht weit. Zudem gibt es hier ein modernes Shoppingcenter mit allem, was das Herz begehrt.
Um von Hong Kong in das benachbarte Shenzhen zu fahren sollte man am besten die U-Bahn in Richtung Lo Wu / Luo Hu oder Fook Tin / Fu Tian nehmen. Das geht am schnellsten und billigsten. Ein Ausflug dorthin lohnt sich vor allem für Shopping-Begeisterte. Das Gebiet um die Shenzhener Station Lao Jie ist ein Muss!

LONGUA berät Sie bei weiteren Fragen zu Hong Kong und Macao gerne. Nutzen Sie den LONGUA-Reiseservice.

 

Landesinfos:

Geld
In Hong Kong wird mit dem Hong Kong Dollar (HK$) bezahlt. Es gibt überall Wechselstuben. Meist werden auch chinesische RMB (Yuan / 元) und Patacas (Macao$ / MOP) akzeptiert, der Wechselkurs ist dabei fast immer 1:1.

Telefon

Vorwahl:

von Hong Kong nach Deutschland 0049; von Deutschland nach Hong Kong und Macao 00852.
In Deutschland kann man spezielle Telefonkarten aus Telefonshops erwerben oder die oder mit Call-by-Call unter www.billiger-telefonieren.de einen günstigen Anbieter finden.

LONGUA berät Sie bei weiteren Fragen gerne.

Shopping

Hong Kong ist berühmt für die vielen Einkaufmöglichkeiten. Hong Kong ist ein Shoppingparadies, viele Produkte sind steuerfrei, weil Hong Kong den Status einer Sonderwirtschaftszone genießt.
Kaufhäuser: Es gibt fast immer Rabattaktionen, die man am Zeichen erkennen kann. Das Angebot ist oftmals viel reichhaltiger und variationsreicher als in Europa, dazu ist alles relativ billig. Auf den unzähligen Straßenmärkten darf ruhig gehandelt werden, oft wird es sogar erwartet. 30% vom erst genannten Preis sind keine Seltenheit.
LONGUA berät Sie bei weiteren Fragen gerne. (Link zu Kontakt)

Freizeit/Essen

Essen

Hong Kong bietet unzählige Möglichkeiten an Essen. Die kantonesische Küche gilt als eine der abwechslungsreichsten der Welt und ist berühmt für ihre Gerichte. Man sagt, dass die Kantonesen einfach alles essen. Man sollte einfach testen, schlechte Gerichte existieren in Hong Kong einfach nicht! Bei der großen Variation findet jeder, wonach er sucht. Ein besonderes Muss sind dabei die vielen kleinen Straßenrestaurants, in denen man bis spät in die Nacht essen kann.

Ausgehen

Hong Kong hat ein besonders interessantes Nachtleben, es gibt nichts, was es dort nicht gibt. Die vielen Nachtmärkte und Restaurants, aber auch zahlreiche Bars und Diskotheken laden zum Feiern und Genießen ein. Weitere Ausgehtpps finden Sie bei LONGUA oder unter: www.asiaxpat.com.

Jobs

Hong Kong bietet viele Arbeits- und Karrieremöglichkeiten. Speziell für deutsche Bewerber sind folgende Webseiten geeignet.

Für weitere Informationen steht Ihnen das LONGUA-Team gerne zur Verfügung.
Bewerben Sie sich bei LONGUA

Tipps

Weitere sinnvolle Webseiten mit Bezug zu China sind:

Für weitere Informationen steht Ihnen das LONGUA-Team gerne zur Verfügung.